Willkommen, Gast. Bitte Einloggen.
YaBB - Yet another Bulletin Board
05.12.2019 um 15:23:01
News: Neuanmeldung ins Forum muss über den Forumsbetreiber laufen. Bitte per Mail anfordern.
Home Hilfe Suchen Einloggen


Seiten: 1
Thema versenden Drucken
Webasto Faltschiebedach 170 SD einstellen (Gelesen: 228 mal)
gastbayer
Senior Member
****


170er fahren und
wohlfühlen!

Beiträge: 88
Geschlecht: male
Webasto Faltschiebedach 170 SD einstellen
07.08.2019 um 09:01:57
 
Hallo zusammen!
Bei der richtigen Justage des großen Webasto Faltschiebedachs brauche ich Hilfe!
Nachdem alles fertig ist (ich auch), gibt mir das Schiebedach Probleme auf. Der Sattler hatte wohl damit keine Erfahrung und hat zwar den Himmel schön eingebaut, aber das Dach liegt im geschlossenen Zustand nicht auf dem Dach auf, wie es sein sollte. Hier  meine Fragen:
1.) Ich weiß, dass man rechts und links Stahlseile spannen muss, um die Anpassung zu erreichen. Aber wie komme ich da dran, ohne den ganzen Innenhimmel abbauen zu müssen?
2.) Wenn ich mit offenem Dach fahre, 'flattert' die Dachhaut aus den Streben teilweise heraus. Wie kann ich das vermeiden? Festkleben? Nieten?  
3.) Vielleicht gibt es ja auch eine spezialisierte Werkstatt, die das Dach mit vertretbarem Aufwand auf Vordermann bringen kann
 
Leider scheint das Anfügen von Bildern heute nicht zu funktionieren. Ich werde es später noch einmal versuchen.
 
Viele Grüße aus Unterfranken!
Bernhard [img][/img]
zum Seitenanfang
 
 

Bernhard Fischenich
Haydnstr. 7
96106 Ebern
Tel. 09531 9414999
170 VA Cabrio 1937, 170SD Bj 1953 und andere
E-Mail   IP gespeichert
Willi_D
Senior Member
****


Ich steh auf
170er...

Beiträge: 91
Geschlecht: male
Re: Webasto Faltschiebedach 170 SD einstellen
Antworten #1 - 11.08.2019 um 17:57:32
 
Ja- welches Baujahr? Vor den Heckfenster sind links und rechts zwei Schrauben die man heraus nimmt. Leuchte am Himmel ausbauen. Nun kann man links und rechts in den Himmel greifen. Auf die gesamte Breite ist der Himmel Stoff um ein circa 2 cm breiten Stab gewickelt. Der Stab wird mit 4 Laschen an der   Karosserie gehalten. Wenn man nun unter den Himmel hinten greift kann man mit einem Schraubendreher die Laschen etwas öffnen und der Himmel geht nach unten, ist frei. Nun sieht man links und rechts die Seile, wenn alles noch geht-kann man die Seile nachspannen  ---  Wenn sich die Dachhaut aus den Querstangen löst hat man falsch  
eingeschnitten -------Gruß Willi
zum Seitenanfang
 
 
E-Mail   IP gespeichert
Seiten: 1
Thema versenden Drucken