Willkommen, Gast. Bitte Einloggen.
YaBB - Yet another Bulletin Board
19.06.2019 um 13:15:34
News: Neuanmeldung ins Forum muss über den Forumsbetreiber laufen. Bitte per Mail anfordern.
Home Hilfe Suchen Einloggen


Seiten: 1
Thema versenden Drucken
Lenkradschaltung / Stockschaltung (Gelesen: 363 mal)
Blacky
Junior Member
**




Beiträge: 12
Geschlecht: male
Lenkradschaltung / Stockschaltung
15.04.2019 um 17:16:55
 
Hallo,
mein W187 Baujahr 1951 hat eine Stockschaltung bzw Tunnelschaltung, gibt wohl unterschiedliche Bezeichnungen dafür. Bisher war mir bei diesen Modellen nur die Lenkradschaltung bekannt. In den Ersatzteillisten und im WHB ist von der Stockschaltung keine Rede....
Wer kann mir sagen warum mein Fahrzeug diese Stockschaltung hat.
 
 
Beste Grüße
 
Blacky
zum Seitenanfang
 
 
E-Mail Homepage   IP gespeichert
harald schuessler
Senior Member
****


Ich steh auf
170er...

Beiträge: 370
Geschlecht: male
Re: Lenkradschaltung / Stockschaltung
Antworten #1 - 15.04.2019 um 22:08:59
 
Lieber Michael,
 
ganz einfach: es liegt daran, dass einer der Vorbesitzer deines Autos es sich nicht zutraute, die originale Lenkradschaltung einzustellen bzw. zu überhollen. Wenn Du wieder zurückbauen möchtest, werden Dir sicher einige Teile fehlen, da müsstest du mal Bestandsaufnahme machen. Mit ein wenig Sucherei dürfte aber alles zu beschaffen sein.
 
Es grüßt Dich Harald
zum Seitenanfang
 
 
E-Mail   IP gespeichert
Hesse
Senior Member
****


Ich steh auf
170er...

Beiträge: 171
Geschlecht: male
Re: Lenkradschaltung / Stockschaltung
Antworten #2 - 17.04.2019 um 09:34:29
 
Hallo Michael,
 
die kleinen Probleme sind die besten. Falls Du nicht auf absoluter Originalität bestehst, empfehle ich Dir, die Knüppelschaltung zu belassen. Das ist der einfachere und völlig problemfreie Weg.  
Es grüßt Dich
Ulrich  Smiley
zum Seitenanfang
 
 
E-Mail   IP gespeichert
Blacky
Junior Member
**




Beiträge: 12
Geschlecht: male
Re: Lenkradschaltung / Stockschaltung
Antworten #3 - 17.04.2019 um 12:28:25
 
Harald, Ulrich,
 
danke für eure Einschätzung. In mobile steht ein W187 zum Verkauf, da schreibt der Anbieter "mit der seltenen Knüppelschaltung",
auch habe ich bei der Suche nach einem W187 schon einmal so ein Fahrzeug mit Knüppelschaltung im Inserat gesehen.
Vielleicht hat es was damit zu tun das z.B. mein Fahrzeug direkt nach Kalifornien ausgeliefert wurde, also eventuell für den Export gedacht...?
Gruß
Blacky
zum Seitenanfang
 
 
E-Mail Homepage   IP gespeichert
georges-buergin.ch
Senior Member
****


Ich steh auf
170er...

Beiträge: 499
Geschlecht: male
Re: Lenkradschaltung / Stockschaltung
Antworten #4 - 17.04.2019 um 14:05:11
 
Tschau Blacky,
um zu beurteilen ob es ein nachträglicher Umbau oder ob es ev. sogar vom Werk ausgeführt wurde, wären Bilder von Vorteil:
Welchen Ausschnitt hat das Armaturenbrett bei der Durchdringung Lenksäule?
Wie sieht die Lenksäule zwischen Armaturenbrett und Lenkrad aus?
Was ist kurz vor der Spritzwand im Motorenraum an der Lenksäule, dem Lenksäule- Schutzrohr zu erkennen, gibt es dort Teile die zur Lenkradschaltung gehören?
Grüsse Georges
zum Seitenanfang
 
 
E-Mail   IP gespeichert
Blacky
Junior Member
**




Beiträge: 12
Geschlecht: male
Re: Lenkradschaltung / Stockschaltung
Antworten #5 - 17.04.2019 um 19:51:35
 
Hallo Georges,
 
genau, bei nächster Gelegenheit mache ich mal Fotos von dem Bereich, dann sieht man mehr...
bis dahin..
Gruß
Blacky
zum Seitenanfang
 
 
E-Mail Homepage   IP gespeichert
Blacky
Junior Member
**




Beiträge: 12
Geschlecht: male
Re: Lenkradschaltung / Stockschaltung
Antworten #6 - 21.04.2019 um 08:46:56
 
Moin,
also,habe nachgesehen, es sind alle Vorrausetzungen vorhanden die es möglich machen würden eine Lenkradschaltung einzubauen. Wundert mich eigentlich nicht, es ist einfacher die Teile wegzulassen als irgendwas am Fahrzeug zu verändern.  
Gruß
Michael
zum Seitenanfang
 
 
E-Mail Homepage   IP gespeichert
Seiten: 1
Thema versenden Drucken