Willkommen, Gast. Bitte Einloggen.
YaBB - Yet another Bulletin Board
14.12.2018 um 03:35:30
News: Neuanmeldung ins Forum muss über den Forumsbetreiber laufen. Bitte per Mail anfordern.
Home Hilfe Suchen Einloggen


1  Allgemein / Smalltalk - off topic / Re: Euro 4 Diesel - Brief vom Kraftfahrt Bundesamt
 am: Gestern um 20:52:50 
Begonnen von Guenter_S | Beitrag von PAK
Hallo Allerseits
 
Wenn ich das so lese,kommen vor meinem Geistigem Auge immer wieder die Bilder der Jahre kurz nach Kriegsende vor.
 
Damals als man Pferdegespanne vor das Auto spannte.Bin gespannt wenn ich die erste Meldung lese das einer mit seinem
"alten" Diesel so in eine Umweltzone (allein schon dieser Name) fährt.
 
Liebe Grüße vom Bodensee
 
Paul
 
 
 
Antworten Zitieren Bei Antwort benachrichtigen  

2  Allgemein / Allgemeines zum 170 S / Re: Tacho geht nach
 am: Gestern um 20:52:49 
Begonnen von Oldimat | Beitrag von ralf560sec
Hier mein Erfrahrungsbericht, für den letzten der es nicht glauben mag.
 
Mein Tacho blieb auch immer bei ca. 50 KMh hängen, manchmal kam er auf 65 KMh.
Tacho überholen lassen 400 Euro los, natürlich noch mit dem gleichen Effekt.
 
Im Forum das mit dem Getriebe gelesen... Getriebedeckel hinten abgebaut, Zwischenscheiben  eingelegt -- Mist! die Welle klemmt, das Antriebsrad für den Tachoantrieb kann ich trozdem von Hand noch drehen.
 
Inneren Schweinehund überwunden, Getriebe ausgebaut und zerlegt. Sah gut aus, aber im Gehäuse hinten entdecke ich, dass das Erstegangrad geschliffen hat.
Welle ausgebaut, genau betrachtet und siehe da, das Getriebe wurde in seiner Vorzeit falsch zusammen gebaut. Der Abstandsring und die Anlaufscheibe war außen angebaut,
und vorne fehlte der Ölschleuderring vor dem Lager.
 
Alles an seinen Platz gebracht, der Tachoantieb klemmt auf der Welle wie er soll, Tacho funktioniert, Ich freue mich.
 
Das ist der Lohn für die Strapaze.
 
Dank an das Forum, ohne euch hätte ich das Getriebe wahrscheinlich nicht zerlegt. Der Wagen lief ja gut, und das Getriebe lies sich normal schalten.
 
Viele Grüße Ralf
Antworten Zitieren Bei Antwort benachrichtigen  

3  Allgemein / Smalltalk - off topic / Re: Euro 4 Diesel - Brief vom Kraftfahrt Bundesamt
 am: Gestern um 20:34:07 
Begonnen von Guenter_S | Beitrag von 170forever
lieber Günter,
 
Bravo! Sehr gut geschrieben.  Grinsend Grinsend Grinsend
Wie kommen die dazu, auf diesem Wege alle Euro 4 Diesel-Besitzer derart anzuschreiben!? Ein Politikum der grenzenlosen Hilflosigkeit vermute ich....
 
Was passiert mit den "Ausrangierten" Fahrzeugen und unabhängig von den Kosten, was belastet die Umwelt stärker, als Vernichtung von Recourcen und die Neuproduktion eines Fahrzeugs?
 
Als Autoliebhaber und bekennender Gegner einer Wegwerfgesellschaft (die Politik hat genau das jahrzehnte gefördert) sträuben sich mir die Nackenhaare!
 
liebe Grüße
Ralf
 
 
Antworten Zitieren Bei Antwort benachrichtigen  

4  Allgemein / Allgemeines zum 170 V / Re: Zündschlüssel verloren
 am: Gestern um 17:38:49 
Begonnen von mercedesuli | Beitrag von zosse
Hallo Uli,
 
ich habe über das Mercedes-Benz Aechiv ein Datenblatt von der Auslieferung bekommen darauf waren alle Schlüsselnummern eingetragen.
Aufgrund des Datenschutzes werden sie Dir die Daten des Erstbesitzers schwärezen, aber das ist ja egal. Mit dieser Schlüsselnummer
kann man, wie oben beschrieben, beim Schlüsselprof einen Schlüssel nachmachen lassen. Von einem Ausbau des Lenkradschlosses
rate ich ab bevor nicht alle anderen Möglichkeiten ausgelotet sind. Lenkradschlösser sind unter 500 € kaum zu bekommen.
 
Gruß aus dem Schwarzwald
 
Fritz
Antworten Zitieren Bei Antwort benachrichtigen  

5  Allgemein / Ersatzteilebörse / Re: Solex Vergaser
 am: Gestern um 15:37:38 
Begonnen von Theaterdirektor | Beitrag von Peter
Hallo Peter ,  
versuch es mal bei Vergaser Knitznarek Helmuth in Wien Tel:01 2145432 / Office@vergasertechnik.com / Czerningasse 7 1020 Wien .
 
lg Peter
Antworten Zitieren Bei Antwort benachrichtigen  

6  Allgemein / Allgemeines zum 170 V / Re: Zündschlüssel verloren
 am: Gestern um 11:47:11 
Begonnen von mercedesuli | Beitrag von jo
Hallo Uli
 
Auf der Rückseite des Schlosses ( zumindest bei manchen ) findet sich nach Entfernen der Kontaktplatte eine Nr., die = Schlüsselnummer ist und nach der der Schlüssel nachgefertigt werden kann (hoffentlich).
Versuchs mal, ist einfacher, der Ausbau ist nicht ohne!
 
Gruss
 
Jo
Antworten Zitieren Bei Antwort benachrichtigen  

7  Allgemein / Ersatzteilebörse / Re: Verkaufe Heckdeckeldichtung SAC SBC
 am: Gestern um 08:39:52 
Begonnen von syncroma | Beitrag von syncroma
Und nochn Bild
Antworten Zitieren Bei Antwort benachrichtigen  

8  Allgemein / Ersatzteilebörse / Verkaufe Heckdeckeldichtung SAC SBC
 am: Gestern um 08:38:50 
Begonnen von syncroma | Beitrag von syncroma
Hallo Forum,
https://www.niemoeller.de/de/search/detail/A%2075%20041
liegt bei mir seit einigen Jahren im Keller; (trocken und im Schrank)
war nie verbaut (Fehlkauf); 4 Meter;  
Preisidee 30,- € plus Versand
Bitte Email
Gruß
Antworten Zitieren Bei Antwort benachrichtigen  

9  Allgemein / Allgemeines zum 170 S / Re: Motoröl und Öldruck
 am: Gestern um 08:16:42 
Begonnen von Claus_T | Beitrag von georges-buergin.ch
Tschau Claus,
 
Die Zahnräder würde ich nie in der Höhe reduzieren, verringert das Fördervolumen.
 
Im Anhang ein kleiner Bericht für die Revision einer Ölpumpe,  
ist leider meist eine arbeitsintensive und damit kostspielige Angelegenheit.
 
Ich habe in meinem Bericht einen Nachtrag betreffend Büchse gemacht.
 
Grüsse Georges
Antworten Zitieren Bei Antwort benachrichtigen  

10  Allgemein / Allgemeines zum 170 V / Re: Zündschlüssel verloren
 am: Gestern um 07:16:30 
Begonnen von mercedesuli | Beitrag von audax
Falls du die Schlüsselnummer hast kann danach ein Schlüssel angefertigt werden.
 
Das Schloss läßt sich nur abbauen wenn die Lenksäule draußen ist. Wenn ich das ausgebaute Schloss habe kann ich auch Schlüssel Original Neiman anfertigen.
Schick mir eine email oder PN dann kann ich noch mehr dazu sagen.
 
Gruß
Reinhard
Antworten Zitieren Bei Antwort benachrichtigen