Willkommen, Gast. Bitte Einloggen.
YaBB - Yet another Bulletin Board
21.07.2019 um 09:34:27
News: Neuanmeldung ins Forum muss über den Forumsbetreiber laufen. Bitte per Mail anfordern.
Home Hilfe Suchen Einloggen


Seiten: 1
Thema versenden Drucken
Das Schalten der Rückwärtsgang  kratz (Gelesen: 247 mal)
javier
Senior Member
****


170SD 1954

Beiträge: 73
Geschlecht: male
Das Schalten der Rückwärtsgang  kratz
12.04.2019 um 19:19:32
 
Hallo,
Mit heißen Motor kann Ich nicht Rückwärtsgang einschalten ohne ein Kratz, mit kaltes Motor ging es perfekt.
170 SD
 
 
 
Mfgrs,
Javier
zum Seitenanfang
 
 

Teneriffa
E-Mail   IP gespeichert
rafi911
Senior Member
****


Ich steh auf 170SB

Beiträge: 545
Geschlecht: male
Re: Das Schalten der Rückwärtsgang  kratz
Antworten #1 - 12.04.2019 um 21:22:28
 
Hallo,
 
Hast du Lenkradschaltung?
 
Gruß Rainer
zum Seitenanfang
 
 


SUCHE für 170SB: Gute Kühlermaske, Fensterheberschienen und eine gute Innenausstattung.
E-Mail Homepage   IP gespeichert
javier
Senior Member
****


170SD 1954

Beiträge: 73
Geschlecht: male
Re: Das Schalten der Rückwärtsgang  kratz
Antworten #2 - 12.04.2019 um 23:55:04
 
Zitat von rafi911 am 12.04.2019 um 21:22:28:
Hallo,

Hast du Lenkradschaltung?

Gruß Rainer

 
Jawohl Rainer, es ist ein SD mit Lenkradsschaltung.
Alle andere Gänge schalten ohne Problem.
zum Seitenanfang
 
 

Teneriffa
E-Mail   IP gespeichert
rafi911
Senior Member
****


Ich steh auf 170SB

Beiträge: 545
Geschlecht: male
Re: Das Schalten der Rückwärtsgang  kratz
Antworten #3 - 13.04.2019 um 09:39:23
 
Hallo,
 
Evtl. kann es sein, das durch das Warmfahren Motor und Getriebegummilager weich werden und dann passt die Abstimmung von dem Schaltbock am Lenkrad zum Getriebe nicht mehr.
Nur so eine Idee...
 
Gruß Rainer
zum Seitenanfang
 
 


SUCHE für 170SB: Gute Kühlermaske, Fensterheberschienen und eine gute Innenausstattung.
E-Mail Homepage   IP gespeichert
corsa1914
Senior Member
****


Ich steh auf
170er...

Beiträge: 153
Geschlecht: male
Re: Das Schalten der Rückwärtsgang  kratz
Antworten #4 - 13.04.2019 um 12:29:31
 
Ich gehe davon aus dass deine Kupplung nicht sauber trennt. Wenn du vor dem schalten in den Rückwärtsgang kurz einen Vorwärtsgang (vorzugsweise den 4. Gang) einschaltest bleibt das Getriebe stehen und sollte dann geräuschlos in den Rückwärtsgang zu schalten sein. Wenn es dann doch kratzt ist das ein deutliches Zeichen dass deine Kupplung nicht sauber trennt. Nachschauen ob sich beim Kupplung treten die Motor - Getriebeeinheit nicht in Längsrichtung bewegt. Wenn das sein sollte, dann kann die Stange zwischen Motorlager und Getriebe ausgeschlagen sein.
Wichtig ist auch das Kupplungsspiel. Höchstens 2 cm. Wenn es dann noch kratzt wirst du die Kupplung erneuern müssen. (Könnte verölt sein oder die Höhe der Ausrückhebel weicht untereinander stark  ab)
Mit der Einstellung der Schaltung hat das nichts zu tun.
Gruß Horst
zum Seitenanfang
 
 
E-Mail   IP gespeichert
Seiten: 1
Thema versenden Drucken