Willkommen, Gast. Bitte Einloggen.
YaBB - Yet another Bulletin Board
24.07.2019 um 02:02:02
News: Neuanmeldung ins Forum muss über den Forumsbetreiber laufen. Bitte per Mail anfordern.
Home Hilfe Suchen Einloggen


Seiten: 1
Thema versenden Drucken
OTP gefällig? (Gelesen: 528 mal)
harald schuessler
Senior Member
****


Ich steh auf
170er...

Beiträge: 382
Geschlecht: male
OTP gefällig?
10.03.2019 um 17:23:47
 
Liebe OTP – Freunde,
 
mein amerikanischer Freund Frank hat seit vier Jahren einen OTP von Grund auf restauriert. Dabei habe ich ihn unterstützt, indem ich ihm Ersatzteile besorgt habe, die er in den USA nicht hätte bekommen können und ich habe ihm auch mit Rat und Unterlagen zur Seite gestanden. Nun ist das Auto fertigt, macht einen sehr guten Eindruck und  ist meinem OTP zum Verwechseln ähnlich: BGS Ausführung mit kompletter Polizeiausrüstung. Einige Bilder und Dokumente sind vorhanden, auch ein kurzer Film, der das fahrende Auto zeigt und auf man den (ebenfalls generalüberholten) Motor hören kann.  
Nun soll der OTP gegen Gebot verkauft werden und Frank hat mich gebeten, ihm bei einem Verkauf in Deutschland zu helfen. Noch steht der Wagen in der Nähe von New York, soll aber in den nächsten Monaten nach Deutschland überführt  werden. Entweder zu mir (Nähe Bremen) oder gleich zu einem Käufer. Vielleicht ist es für einen Interessenten sogar sinnvoll, kurz zur Besichtigung nach USA zu fliegen. Das kostet, wenn man es geschickt anfängt, manchmal nur rund 600 €. Frank wohnt in unmittelbarer Nähe des Flughafens und er spricht vorzüglich Deutsch.
Aus seinen Unterlagen geht hervor, dass ihn die komplette Überholung  143.518,00 $ gekostet hat. Eine Summe, die er  bei einem Verkauf niemals bekommen wird. Das weiß er auch. Er sagte mir, er hätte die Überholung aus Freude gemacht und nicht um Geld zu verdienen.  
Falls jemand interessiert ist, bitte ich um eine Nachricht mit Gebot.
haraldschuessler@haraldschuessler.de
Einige Bilder hänge ich an, weitere könnte ich bei Interesse per Mail zusenden.
 
Es grüßt Euch Harald Schüßler
zum Seitenanfang
 
E-Mail   IP gespeichert
harald schuessler
Senior Member
****


Ich steh auf
170er...

Beiträge: 382
Geschlecht: male
Re: OTP gefällig?
Antworten #1 - 10.03.2019 um 17:24:07
 
Bild 2
zum Seitenanfang
 
E-Mail   IP gespeichert
harald schuessler
Senior Member
****


Ich steh auf
170er...

Beiträge: 382
Geschlecht: male
Re: OTP gefällig?
Antworten #2 - 10.03.2019 um 17:24:26
 
Bild 3
zum Seitenanfang
 
E-Mail   IP gespeichert
harald schuessler
Senior Member
****


Ich steh auf
170er...

Beiträge: 382
Geschlecht: male
Re: OTP gefällig?
Antworten #3 - 10.03.2019 um 17:24:48
 
Bild 4
zum Seitenanfang
 
E-Mail   IP gespeichert
harald schuessler
Senior Member
****


Ich steh auf
170er...

Beiträge: 382
Geschlecht: male
Re: OTP gefällig?
Antworten #4 - 10.03.2019 um 17:25:06
 
Bild 5
zum Seitenanfang
 
E-Mail   IP gespeichert
Franz_otp
Senior Member
****


170 Da OTP mein
Lieblings-Oldie

Beiträge: 667
Geschlecht: male
Re: OTP gefällig?
Antworten #5 - 11.03.2019 um 12:11:16
 
Hallo Harald
 
auf den ersten Blick sieht dies nach einem super OTP aus. Ich kann mir nicht vorstellen, daß bei einem weiteren tieferen Blick ins Innere etwas anderes herauskommt. Ich kenne mit diesem nur max. 4 OTP, die in dieser Originalität und Zustand exsistieren, bei Auslieferung waren die Fahrzeuge definitiv schlechter.
 
Natürlich bekommt er den aufgewendeten Betrag nicht heraus, das ist allen klar, die sich mit diesem Hobby beschäftigen aber für einen wahren Connoisseur ist das Auto min. 3/4 des Betrages wert wenn er mit deutschem Brief und H-Zulassung hier steht.  Es wird ein Weilchen dauern, bis der Richtige gefunden ist aber das klappt schon.  
 
Gruß
Franz
 
p.s  
meine damalige Kostenzusammenstellung meines OTP ging  in etwa in die gleiche Richtung....
zum Seitenanfang
 
 

Höfen / Tirol
E-Mail   IP gespeichert
harald schuessler
Senior Member
****


Ich steh auf
170er...

Beiträge: 382
Geschlecht: male
Re: OTP gefällig?
Antworten #6 - 05.04.2019 um 09:14:14
 
Liebe OTP-Freunde,
 
inzwischen hat sich in der Sache ein wenig bewegt. Wie ich zu Anfang schon sagte, restauriert mein Bekannter aus reiner Freude an der Sache. Dass er das Auto nicht für das investierte Geld verkaufen kann, ist ihm klar. Seine Preisvorstellung ist 50.000 $, also 1/3 seiner Kosten.  
Dazu will er die die Überführung des Autos nach Deutschland übernehmen. Inzwischen habe ich mich beim deutschen Zoll erkundigt. Ein Auto, das von historischem Interesse ist, bekommt die interne Nummer 9705 0000 300. Voraussetzung dafür: Es muss älter als 30 Jahre sein, sich in originalem Zustand befinden und darf heute nicht mehr hergestellt werden. Das ist hier eindeutig der Fall und bedeutet: 0% Zoll und 7 % MWSt.
Eigentlich eine günstige Gelegenheit, sich einen original restaurierten und fahrbereiten OTP zu beschaffen. Bei Interesse empfiehlt sich eine Besichtigung. Die Kosten für einen Flug liegen bei 700 € hin und zurück. Übernachten könnte man bei ihm, er wohnt in unmittelbarer Nähe des Flugplatzes und spricht hervorragend deutsch. Und noch etwas zum Schluss: auch ich helfe hier ohne finanzielle Interessen. Ich will noch ein paar Tage warten, vielleicht hat  jemand aus dem Forum Interesse, danach würde ich ein Inserat aufgeben.
 
Es grüßt Euch Harald Schüßler
zum Seitenanfang
 
 
E-Mail   IP gespeichert
Seiten: 1
Thema versenden Drucken