Willkommen, Gast. Bitte Einloggen.
YaBB - Yet another Bulletin Board
14.12.2018 um 03:35:13
News: Neuanmeldung ins Forum muss über den Forumsbetreiber laufen. Bitte per Mail anfordern.
Home Hilfe Suchen Einloggen


Seiten: 1 2 
Thema versenden Drucken
Fragen zu Kabelbaum und Leitungen verlegen? (Gelesen: 528 mal)
rafi911
Senior Member
****


Ich steh auf 170SB

Beiträge: 490
Geschlecht: male
Fragen zu Kabelbaum und Leitungen verlegen?
02.12.2018 um 11:01:21
 
Hallo,
 
Wie legt ihr den Kabelbaum nach hinten und zu die Winker?
Original unter dem Fahrzeug, oder innen im Häuschen?
Winker wurden innen verlegt, oder?
Gibt es da einen Plan?
Hat jemand von euch noch eine Liste, welche Kabelschuhe und Ringösen man benötig?
 
Möchte über den Winter den Kabelbaum vorbereiten Zwinkernd
 
Danke!
 
Gruß Rainer
zum Seitenanfang
 
 


SUCHE für 170SB: Gute Kühlermaske, Fensterheberschienen und eine gute Innenausstattung.
E-Mail Homepage   IP gespeichert
M4st3r M M
Senior Member
****


Herford

Beiträge: 642
Geschlecht: male
Re: Fragen zu Kabelbaum und Leitungen verlegen?
Antworten #1 - 03.12.2018 um 09:23:02
 
der Kabelstrang für hinten läuft vorne links aus der Bohrung aus dem Batteriekasten heraus, der linke Holm hat dementsprechend bleche die unter dem Fahrzeug die Kabel fixieren, auf der linken Seite unter der Sitzbank hinten ist die Öffnung wo das Kabel dann in den Innenraum kommt, von dort wird es links in den Kofferraum gelegt ( auch dort sind Blechhalter)
Die Winkerkabel werden an der B Säue nach oben geführt, die späten SD / SV Modelle hatten zur Kabelhalterung Klemmbleche zum Aufstecken, bei den SB/ DS hab ich bisher nur Biegelaschen vorgefunden.
Die Kabel werden dann durch die A Säule vorne links zum Amaturenbrett geführt
zum Seitenanfang
 
 
E-Mail 173080756   IP gespeichert
audax
Senior Member
****




Beiträge: 399
Geschlecht: male
Re: Fragen zu Kabelbaum und Leitungen verlegen?
Antworten #2 - 03.12.2018 um 13:04:37
 
Der Kabelstrang nach hinten läuft in einem Aluminium bewerten Rohr.
zum Seitenanfang
 
 

Ein Leben ohne 170er ist möglich aber sinnlos...
E-Mail Homepage   IP gespeichert
rafi911
Senior Member
****


Ich steh auf 170SB

Beiträge: 490
Geschlecht: male
Re: Fragen zu Kabelbaum und Leitungen verlegen?
Antworten #3 - 03.12.2018 um 17:39:18
 
Vielen Dank für die Antworten Smiley
zum Seitenanfang
 
 


SUCHE für 170SB: Gute Kühlermaske, Fensterheberschienen und eine gute Innenausstattung.
E-Mail Homepage   IP gespeichert
bened
Senior Member
****


Ich steh auf
170er...

Beiträge: 105
Geschlecht: male
Re: Fragen zu Kabelbaum und Leitungen verlegen?
Antworten #4 - 04.12.2018 um 10:01:48
 
Also bei meiner Pfuscherkarre wurde ein Teil über die A-Säule nach oben gelegt und über den Türen verlegt.  
wurde dann hinter den rippen vom dachhimmel fixiert bzw. versteckt
zum Seitenanfang
 
 
E-Mail   IP gespeichert
georges-buergin.ch
Senior Member
****


Ich steh auf
170er...

Beiträge: 424
Geschlecht: male
Re: Fragen zu Kabelbaum und Leitungen verlegen?
Antworten #5 - 04.12.2018 um 11:01:21
 
Tschau Rainer,
 
ich habe bei unserem unrestaurierten 170S JL 1950 den Kofferraum geleert und die Gummimatte ausgebaut,  
die Rücksitzbank und die linke Motorraumseitenwand demontiert und Bilder gemacht, damit die originale Verlegung nun klar sein sollte.
 
Daraus hat sich nun kurzfristig ein Bericht ergeben, zu dem ich gerne aus dem Forum Ergänzungen und Korrekturen entgegennehme,
 
Grüsse Georges
zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 04.12.2018 um 16:52:48 von georges-buergin.ch »  
E-Mail   IP gespeichert
M4st3r M M
Senior Member
****


Herford

Beiträge: 642
Geschlecht: male
Re: Fragen zu Kabelbaum und Leitungen verlegen?
Antworten #6 - 04.12.2018 um 11:07:56
 
Zitat von bened am 04.12.2018 um 10:01:48:
Also bei meiner Pfuscherkarre wurde ein Teil über die A-Säule nach oben gelegt und über den Türen verlegt.
wurde dann hinter den rippen vom dachhimmel fixiert bzw. versteckt

 
Ja das ist korrekt so der Weg für die Winkerkabel und das Lautsprecherkabel sowie die Inneleuchte
zum Seitenanfang
 
 
E-Mail 173080756   IP gespeichert
M4st3r M M
Senior Member
****


Herford

Beiträge: 642
Geschlecht: male
Re: Fragen zu Kabelbaum und Leitungen verlegen?
Antworten #7 - 04.12.2018 um 11:13:16
 
Zitat von georges-buergin.ch am 04.12.2018 um 11:01:21:
Tschau Rainer,

ich habe bei unserem unrestaurierten 170S JL 1950 den Kofferraum geleert und die Gummimatte ausgebaut,
die Rücksitzbank und die linke Motorraumseitenwand demontiert und Bilder gemacht, damit die originale Verlegung nun klar sein sollte.

Daraus hat sich nun kurzfristig ein Bericht ergeben, zu dem ich gerne aus dem Forum Ergänzungen und Korrekturen entgegennehme,

Grüsse Georges

 
Sag mal wofür ist das dritte Kabel an der Vorderwand bei deinem Wagen?
zum Seitenanfang
 
 
E-Mail 173080756   IP gespeichert
georges-buergin.ch
Senior Member
****


Ich steh auf
170er...

Beiträge: 424
Geschlecht: male
Re: Fragen zu Kabelbaum und Leitungen verlegen?
Antworten #8 - 04.12.2018 um 11:16:42
 
Tschau .........................................................................
Siehe Bildbeschreibung zum ersten Bild,
Grüsse Georges
zum Seitenanfang
 
 
E-Mail   IP gespeichert
M4st3r M M
Senior Member
****


Herford

Beiträge: 642
Geschlecht: male
Re: Fragen zu Kabelbaum und Leitungen verlegen?
Antworten #9 - 04.12.2018 um 11:18:32
 
Zitat von georges-buergin.ch am 04.12.2018 um 11:16:42:
Tschau .........................................................................
Siehe Bildbeschreibung zum ersten Bild,
Grüsse Georges

Topp  
Interessanterweise unterscheiden sich die Kabel nach hinten sogar zwischen dem "S" und dem späteren "SB" aber nur am Rand  Grinsend
 
Sag mal Georges da schreibst ja unrestaurierten S Wagen, die Aufnahme für die Karosserie ist komplett in Farbe gespritz ist der Wagen noch in Original Lack oder wurde der schonmal lackiert?
zum Seitenanfang
 
 
E-Mail 173080756   IP gespeichert
georges-buergin.ch
Senior Member
****


Ich steh auf
170er...

Beiträge: 424
Geschlecht: male
Re: Fragen zu Kabelbaum und Leitungen verlegen?
Antworten #10 - 04.12.2018 um 11:46:19
 
Tschau ...............................
Der Wagen wurda mal neu lackiert, die Farbe ist vermutlich etwas heller als original.
Leider habe ich kein Originalmuster von Kunstharz DB 117 grau. könnte da jemand aushelfen?
Die Farbe wurde vermutlich nur von 1949 - 1951 angeboten, ev. auch schon ab 1947
Grüsse Georges
zum Seitenanfang
 
 
E-Mail   IP gespeichert
rafi911
Senior Member
****


Ich steh auf 170SB

Beiträge: 490
Geschlecht: male
Re: Fragen zu Kabelbaum und Leitungen verlegen?
Antworten #11 - 04.12.2018 um 13:27:16
 
Georges, vielen Dank für die Mühe!
Damit kann ich was anfangen. Smiley
zum Seitenanfang
 
 


SUCHE für 170SB: Gute Kühlermaske, Fensterheberschienen und eine gute Innenausstattung.
E-Mail Homepage   IP gespeichert
georges-buergin.ch
Senior Member
****


Ich steh auf
170er...

Beiträge: 424
Geschlecht: male
Re: Fragen zu Kabelbaum und Leitungen verlegen?
Antworten #12 - 04.12.2018 um 15:14:20
 
Guten Tag,
 
Hat jemand ev. Fotodokumentation von Zuleitung Winker zwischen den Türen und Innenleuchte und Lautsprecher?
 
Damit könnte ich meinen Bericht ergänzen.
 
Grüsse Georges
zum Seitenanfang
 
« Zuletzt geändert: 04.12.2018 um 16:19:50 von georges-buergin.ch »  
E-Mail   IP gespeichert
170ziger
Senior Member
****


170
Blattfedernfahrer

Beiträge: 1529
Geschlecht: male
Re: Fragen zu Kabelbaum und Leitungen verlegen?
Antworten #13 - 04.12.2018 um 16:29:47
 
hallo Georges,
Kompliment für Deinen Bericht, zeigt er doch wie es war und sein sollte in den verschiedenen Ecken, die nie beachtet werden und sich im Laufe eines langen Autolebens doch oft erheblich verändern (Verbesserungen Ärgerlich)
Ein Kompliment auch an Deinen 170S, der sich offensichtlich sehr gut gehalten hat.
 
Gruß,  Alfred
zum Seitenanfang
 
 

170V-Cab, 170V-49, 170D-OTP, 170S-D, 220
E-Mail   IP gespeichert
170forever
Senior Member
****


Ich steh auf
170er...

Beiträge: 1093
Geschlecht: male
Re: Fragen zu Kabelbaum und Leitungen verlegen?
Antworten #14 - 06.12.2018 um 22:51:38
 
Hallo Miteinander,
 
toller Bericht Georges!
Jedoch, jedem sollte klar sein, dass das originale Standardprogramm hier nicht mehr reicht, Ergänzungen von Leitungen für Blinker sind im jeden Fall erforderlich und bei Neuverlegung mit einzuplanen. (Verbesserungen  Lächelnd)  
Des Weiteren ist der 7-polige Verbinder an der Innenseite der A-Säule (Sb) zu nutzen. (Winker, Blinker, Deckenleuchte, etc.)
 
beste Grüße
Ralf
zum Seitenanfang
 
 
E-Mail   IP gespeichert
Seiten: 1 2 
Thema versenden Drucken