Willkommen, Gast. Bitte Einloggen.
YaBB - Yet another Bulletin Board
17.08.2018 um 13:20:01
News: Neuanmeldung ins Forum muss über den Forumsbetreiber laufen. Bitte per Mail anfordern.
Home Hilfe Suchen Einloggen


Seiten: 1
Thema versenden Drucken
Rheingauer Oldtimer Picknick (Gelesen: 206 mal)
audax
Senior Member
****




Beiträge: 391
Geschlecht: male
Rheingauer Oldtimer Picknick
06.07.2018 um 07:16:26
 
Hallo,
 
wer noch nichts am nächsten Sonntag 8.7. vorhat, ist gerne gesehen beim ersten Rheingauer Oldtimer Picknick. Wir führen die Tradition der Oldtimertreffen am Eltviller Rheinufer der letzten Jahre fort, einzige Bedingung H Kennzeichen.
 
https://www.rop-eltville.de/%C3%BCber-uns/
 
Gruß
Reinhard
zum Seitenanfang
 
 

Ein Leben ohne 170er ist möglich aber sinnlos...
E-Mail Homepage   IP gespeichert
qumen1
Senior Member
****


Ich steh auf
220er...

Beiträge: 143
Geschlecht: male
Re: Rheingauer Oldtimer Picknick
Antworten #1 - 06.07.2018 um 13:31:49
 
Hallo Reinhard,
 
um wieviel Uhr geht es los?
 
Beste Grüße von der anderen Rheinseite
Ulli
zum Seitenanfang
 
 
E-Mail Homepage   IP gespeichert
audax
Senior Member
****




Beiträge: 391
Geschlecht: male
Re: Rheingauer Oldtimer Picknick
Antworten #2 - 06.07.2018 um 14:06:23
 
Hallo Ulli,
 
10:00 Uhr bis 15:00 Uhr ...es könnte voll werden...
 
Gruß
Reinhard
zum Seitenanfang
 
 

Ein Leben ohne 170er ist möglich aber sinnlos...
E-Mail Homepage   IP gespeichert
audax
Senior Member
****




Beiträge: 391
Geschlecht: male
Re: Rheingauer Oldtimer Picknick
Antworten #3 - 10.07.2018 um 13:42:09
 
Erstes „Rheingauer Oldtimer Picknick“ in Eltville
 
"Und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne ... (Hermann Hesse)“ Strahlendes Sommerwetter, ein laues Lüftchen und heiteres Blau wie an der Côte d'Azur – schöner hätte das erste „Rheingauer Oldtimer Picknick“ am 8. Juli in Eltville nicht starten können. Das lockte dann auch schon gegen 9 Uhr (also rund eine Stunde vor dem offiziellen Beginn des Treffens) die ersten Oldtimer auf die beiden Parkplätze am Rheinufer. Rasch stieg dann im Laufe des Vormittags die Zahl der Teilnehmenden an. Selbst nach dem offiziellen Ende um 15 Uhr kamen immer wieder noch „Nachzügler“ von einem der vielen anderen Feste und Events in der Umgebung zumindest noch auf ein kurzes „Benzingespräch“ vorbei.
 
Es werden insgesamt ca. 160 historische Fahrzeuge da gewesen sein – vom Motorrad über den komplett ausgestatteten VW Camping-Bulli und Vorkriegsfahrzeuge bis hin zum Youngtimer. Viele kamen hier aus der Region, aber es waren auch einige Kennzeichen von weiter her wie z.B. aus Alzey, Friedberg, Köln oder Heidelberg zu sehen. Das freut uns als Organisatoren natürlich sehr. Ein Genuss der besonderen Art war neben den „historischen Schätzchen“ die kleine aber feine Vielfalt an stilechten Picknick-Equipments – die 3 originellsten bzw. das in seiner stilechten Gesamtheit ausgefallenste wurden bei einem kleinen Wettbewerb mit einer prickelnden Überraschung prämiert. Und natürlich gab es in diesen Picknick-Körben und auf den -Decken auch allerlei selbst mitgebrachte Köstlichkeiten. Entschleunigung pur in entspannter nostalgischer Atmosphäre. Besonders hat uns natürlich der Besuch von W187 und W136 gefreut!
 
Für uns als Initiatoren war es eine große Freude, diesen Tag des Neuanfangs zusammen mit Euch in so bunter Vielfalt genießen zu können. Das in vielen persönlichen Gesprächen oft geäußerte Feedback „Schön, dass das Oldtimer-Treffen hier weitergeht“ bestärkt uns wohltuend darin, auch in Zukunft mit Herzblut an der regelmäßigen Fortführung der Veranstaltung zu arbeiten.
 
In diesem Sinne freuen wir uns schon riesig auf die beiden noch folgenden Treffen mit Euch in diesem Jahr am 9. September und 14. Oktober.
 
Gruß Reinhard
zum Seitenanfang
 

Ein Leben ohne 170er ist möglich aber sinnlos...
E-Mail Homepage   IP gespeichert
Seiten: 1
Thema versenden Drucken