Willkommen, Gast. Bitte Einloggen.
YaBB - Yet another Bulletin Board
05.12.2019 um 15:24:02
News: Neuanmeldung ins Forum muss über den Forumsbetreiber laufen. Bitte per Mail anfordern.
Home Hilfe Suchen Einloggen


Seiten: 1 2 
Thema versenden Drucken
Vergaser 170s (Gelesen: 2730 mal)
Hesse
Senior Member
****


Ich steh auf
170er...

Beiträge: 191
Geschlecht: male
Vergaser 170s
13.12.2015 um 19:16:22
 
Hallo Spezialisten, ich bin neu in der Runde.
Hat jemand Erfahrung mit Solex 32 PBIC- Nachbauten aus Indien eingebaut in 170S?  Hat jemand diesen Nachbau mit originaler Düsenbestückung (eigentlich für Citroen)  
über einen längeren Zeitraum getestet?
Schöne Grüße an Alle!  Grinsend
Ulrich    
zum Seitenanfang
 
 
E-Mail   IP gespeichert
Th. Dinter
Ex-Mitglied



Re: Vergaser 170s
Antworten #1 - 13.12.2015 um 20:05:39
 
...da müßtest Du in der Suchfunktion was finden......
Aus Erfahrung mit Nachfertigungen für andere Fhrz(z.B. LR) empfehle ich lieber, einmal im Leben das Original richtig instandzusetzen....
gruß
thomas
zum Seitenanfang
 
 
  IP gespeichert
Bela
Senior Member
****


2Jahre lang 170S
W136040

Beiträge: 495
Geschlecht: male
Re: Vergaser 170s
Antworten #2 - 13.12.2015 um 23:03:20
 
Jan Ivar hat den eingebaut und ist zufrieden - findet man bestimmt per Suche.
zum Seitenanfang
 
 
E-Mail   IP gespeichert
Hesse
Senior Member
****


Ich steh auf
170er...

Beiträge: 191
Geschlecht: male
Re: Vergaser 170s
Antworten #3 - 14.12.2015 um 07:49:04
 
Vielen Dank für Eure schnellen Antworten. Ja, ich kenne die Diskussion aus 2006/07. Aber seither sind einige Jahre vergangen und so manches Mitglied könnte ja ebenfalls so ein
indisches Teil getestet haben. Ja, man kann den alten Vergaser auffrischen, das ist gar nicht so schwer. Drosselklappenwellen mit Übermaß gibt es aus Italien, Schwimmerventile
ebenfalls, sogar komplette Beschleunigerpumpen und Dichtungssätze bei Niemöller etzc.. Trotzdem hat es Faszination, ein ganz neues Teil auszuprobieren. Und ganz besonders, falls die dort eingesetzte Düsenbestückung bessere Fahrleistungen bewirkt. Also nochmal die Frage: Hat das jemand schon über längere Zeit probiert?
 
Schöne Grüße an Alle!   Grinsend
Ulrich
zum Seitenanfang
 
 
E-Mail   IP gespeichert
Bela
Senior Member
****


2Jahre lang 170S
W136040

Beiträge: 495
Geschlecht: male
Re: Vergaser 170s
Antworten #4 - 14.12.2015 um 21:33:20
 
Aktuell kann ich das nur von einem Bericht eines Nichtforummitgliedes im letzten Sommer bestätigen. Ein 170S Cabrio B Besitzer hatte den Vergaser eingebaut und war damit hoch zufrieden.
 
zum Seitenanfang
 
 
E-Mail   IP gespeichert
Hesse
Senior Member
****


Ich steh auf
170er...

Beiträge: 191
Geschlecht: male
Re: Vergaser 170s
Antworten #5 - 01.01.2016 um 09:19:08
 
Hier ein Link zur Reparatur ausgeschlagener Drosselklappenwellen durch Einbau einer 10mm Buchse:
 
http://www.ebay.de/itm/Gleitlager-Buchsen-Spannhulse-Drosselklappenwelle-Solex-Z enith-Vergaser-BMW-VW-/191769511608?hash=item2ca65a86b8:g:lNIAAOSw7ThUoTcu
 
 
Grüße an Alle!
 
Ulrich
zum Seitenanfang
 
 
E-Mail   IP gespeichert
Hesse
Senior Member
****


Ich steh auf
170er...

Beiträge: 191
Geschlecht: male
Re: Vergaser 170s
Antworten #6 - 01.01.2016 um 09:28:19
 

Und hier noch ein Link mit Wellen 8,5mm Übermaß:
 
http://www.ebay.de/itm/290473381763?_trksid=p2060353.m1438.l2649&ssPageName= STRK%3AMEBIDX%3AIT
 
 
Nochmals Grüße,
 
Ulrich
zum Seitenanfang
 
 
E-Mail   IP gespeichert
Hesse
Senior Member
****


Ich steh auf
170er...

Beiträge: 191
Geschlecht: male
Re: Vergaser 170s
Antworten #7 - 01.01.2016 um 09:32:41
 

Und noch ein Link für Vergaser-Nachbauten vermutlich aus Indien, mit Düsen-Bestückung für Citroen:
 
http://www.ebay.de/itm/Solex-Type-Vergaser-32-PBIC-passt-mit-Nacharbeit-fur-MB17 0sb-Mercedes-Oldtimer-/272064764448?hash=item3f5852da20:g:dUUAAOSwBP9UXfq3
 
 
Und wieder Grüße,
 
Ulrich
zum Seitenanfang
 
 
E-Mail   IP gespeichert
170forever
Senior Member
****


Ich steh auf
170er...

Beiträge: 1110
Geschlecht: male
Re: Vergaser 170s
Antworten #8 - 01.01.2016 um 16:40:33
 
Zitat von Hesse am 01.01.2016 um 09:32:41:

Und noch ein Link für Vergaser-Nachbauten vermutlich aus Indien, mit Düsen-Bestückung für Citroen:

http://www.ebay.de/itm/Solex-Type-Vergaser-32-PBIC-passt-mit-Nacharbeit-fur-MB17 0sb-Mercedes-Oldtimer-/272064764448?hash=item3f5852da20:g:dUUAAOSwBP9UXfq3


Und wieder Grüße,

Ulrich

 
 
 
kein Unterdruckanschluss im Fuß.... Traurig
sicher besser, als garnix
 
beste Grüße
Ralf
zum Seitenanfang
 
 
E-Mail   IP gespeichert
Hesse
Senior Member
****


Ich steh auf
170er...

Beiträge: 191
Geschlecht: male
Re: Vergaser 170s
Antworten #9 - 01.01.2016 um 17:16:24
 
Doch,
 
 
ein Unterdruck-Anschluss ist vorhanden, siehe Bild!
 
 
Und wieder Grüße!
 
Ulrich
zum Seitenanfang
 
E-Mail   IP gespeichert
Tobias Hertle
Senior Member
****


I love YaBB 1G -
SP1!

Beiträge: 69
Geschlecht: male
Re: Vergaser 170s
Antworten #10 - 13.08.2019 um 11:14:48
 
Hallo Zusammen,
hier auch noch der Erfahrungsbericht unserseits:
 
Wir haben den Vergaser kritisch geprüft und nur die Anbindung an die Kraftstoffleitung angepasst.
Diese ist jetzt wie original beim Solex-Vergaser.
Keine Änderung an der Düsenbestückung.
 
Nach der Montage noch die Einstellungen für den Leerlauf auf ca. 700 1/min und 3,5-4,0 % Co.
Derzeit - nach einigen Probefahrten - keine Auffälligkeiten.
 
Ich werde uns gleich noch ein paar Vergaser auf Reserve bestellen (aktuell 130 Euro/Stk.)
 
Wer ebenfalls zuschlagen will: https://www.citroen-traction-avant.com/de/shop/article/S%2032-PBIC/Vergaser_Sole x_32_PBIC
 
viele Grüße,
Tobias
zum Seitenanfang
 
 
E-Mail 66190287   IP gespeichert
Hesse
Senior Member
****


Ich steh auf
170er...

Beiträge: 191
Geschlecht: male
Re: Vergaser 170s
Antworten #11 - 13.08.2019 um 13:43:34
 
Hallo Tobias,
das ist ja super! Schön auch, dass Du einen aktuellen Link  für Neubestellungen angegeben hast, die alten funktionieren nicht mehr. Man sieht: bei den Düsen kommt es nicht auf penible Kleinigkeiten an.
Grüße,
Ulrich  Smiley
zum Seitenanfang
 
 
E-Mail   IP gespeichert
harald schuessler
Senior Member
****


Ich steh auf
170er...

Beiträge: 430
Geschlecht: male
Re: Vergaser 170s
Antworten #12 - 13.08.2019 um 14:59:39
 
Lieber Tobias,
prima! Ich habe nun versuchsweise auch einen dieser Vergaser bestellt.
Du schriebst, ihr hättet den Anschluss für die Benzinleitung angepasst. War es nicht möglich, einfach einen alten originalen Deckel  aufzusetzen?
Gruß Harald
zum Seitenanfang
 
 
E-Mail   IP gespeichert
herioss
Senior Member
****


Ich steh auf
170er...

Beiträge: 69
Geschlecht: male
Re: Vergaser 170s
Antworten #13 - 13.08.2019 um 18:06:48
 
Interessanterweise ist diese Firma Franssen in der Nachbargemeinde von mir angesiedelt. Die diesjährige 170 / 220 er-Ausfahrt von unserem Eupener Treffen am 5. Oktober 2019 streift diese Gemeinde.
 
So klein ist die Welt!
 
Liebe Grüße aus Eupen & Plombières
 
Heribert
zum Seitenanfang
 
 
E-Mail   IP gespeichert
bened
Senior Member
****


Ich steh auf
170er...

Beiträge: 177
Geschlecht: male
Re: Vergaser 170s
Antworten #14 - 15.08.2019 um 19:01:03
 
Ich hab son Ding in meiner Kiste. Langzeittest kann ich noch nicht sagen. er hat zwar ein klitzikleines loch in der schwimmerkammer, aber das habe ich mit 2 komponentenharz (1 Tropfen) zugepappt. Ich habe aber bei meinem eine "hybridlösung" aus dem alten und den neuen gebaut.
Düsen bekommst du bei Vergaser Rudi Berlin soweit ich mich erinnern kann. einfach bei Google eingeben.
zum Seitenanfang
 
 
E-Mail   IP gespeichert
Seiten: 1 2 
Thema versenden Drucken